.

Lidschatten und Blushs depotten

Wenn ich morgens mein Badezimmer Schrank aufmache, muss meine Reaktion hellwach sein, denn es kommt schon mal vor das mir irgendwelche Lidschatten entgegen fliegen weil ich einfach zu viele habe und auch bei den Blushs ist es nicht besser, naja eigentlich ist ja nur der Badezimmer Schrank zu klein ;-)

Aber dafür gibt es eine Lösung und das zeige ich euch heute.
Ich habe mir 2 Leere Paletten bestellt die magnetisch sind und ein Glätteisen benötigt ihr auch noch dazu.



Am besten ihr stellt euer Glätteisen auf mittlere Stufe und legt ein Stück Backpapier dazwischen.
Wenn es genug heiss ist könnt ihr euren Lidschatten drauf legen für ca. 2- 3 min. 


Danach müsst ihr vorsichtig den Lidschatten wegnehmen und mit einen dünnen Gegenstand probieren den Lidschatten aus der Fassung zu drücken. Aber seit vorsichtig das ihr euch nicht verletzt. Wenn es nicht klappen will dann müsst ihr ihn nochmals erwärmen bis sich der Kleber vollständig löst.


Wenn ihr wollt könnt ihr auch noch den Aufkleber mit der Farbe und der Nummer drauf abziehen und auf den Lidschatten wieder draufmachen. Damit ihr ihn auch wieder nachkaufen könnt wenn ihr wollt.


Jetzt könnt ihr eure Lidschatten in die Palette machen und alles schön Ordnen.



Ich hatte ca. eine Stunde für alles muss dazu aber sagen dass ich es mit teuren Produkten wahrscheinlich nicht machen würde da mir das Risiko dass einer kaputt geht zu gross ist.
Leider sind mir wirklich 2 Blushs zerbrochen aber da sie von essence waren kann ich sie auch wieder nachkaufen.
Viel Spass beim Nachmachen <3

Kommentare

  1. Schöne Anleitung, wo hast du die Z-Paletten gekauft?
    Das muss ich auch unbedingt bald mal machen, auch einfach weil ich so viel rumreise und meine mono-Lidschatten nie mitnehme...
    Liebst, Isa
    Besuch mich: My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich eine richtig coole Idee! Ich habe auch so ein richtiges Lidschatten/Blush Chaos in meiner Schublade. Es stört mich auch total. Aber leider habe ich auch chronischen Platzmangel und wüsste gar nicht wohin damit. Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich mal eine super Idee! Und sieht sehr hübsch aus :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Echt super coole Idee und echt praktisch :)
    Aus der Restverpackung kann man bestimmt auch wieder was tolles machen
    Super schöner Blog
    Liebe Grüße
    Sassi
    Kreative Fotos sind doch immer wieder was schönes :)
    Hier ein Bild von einem Musikvideodreh

    Schaut doch mal vorbei, ich würde mich freuen:)

    Liebe Grüße
    Sassi

    http://besassique.blogspot.de

    AntwortenLöschen