Auf ein neues Jahr! Die Last Minute Apero Idee für Silvester!


Kaum ist der Weihnachtsstress vorbei schon steht man vor der nächsten Herausforderung. Wie soll man Silvester nur feiern? Hier gibts es viele Ideen, ich zum Beispiel bevorzuge es zuhause zu feiern mit Freunden. Bei einem feinem Essen und einem lustigen Spieleabend.
Die Frage die sich dabei aber immer wieder stellt ist was macht man bloss zu Essen? Da Kochen nicht wirklich zu meiner Stärke gehört bin ich eher fürs Apero oder noch besser für das Dessert zuständig.
Aber auch dass darf für mich nicht zu kompliziert sein, daher habe ich euch hier in diesem Beitrag eine mega tolle Idee für ein Apero das innerhalb 10 Minuten zubereitet werden kann. Ich zeige euch wie man leckere Prosecco Trauben ganz einfach machen kann und das besondere daran ist dass ich euch gleich eine Alkoholfreie Variante zeigen.



Zutaten:


- Trauben
- Secco By Rimuss
- Zucker

1. Füllt ca. 250ml Secco in eine Schüssel und legt je nach dem wieviel ihr benötigt die gewaschenen Trauben hinein. Nun fängt es an leicht zu blubbern. Die Trauben lässt ihr am Besten 10 Minuten im Secco Bad drinnen.

2. In einer anderen Schüssel stellt ihr schon mal den Zucker bereit. Nun könnt ihr die Trauben einzeln in das Zuckerbad legen und dann vorsichtig auf einer hübschen Schüssel drapieren.






Nun könnte man die Trauben für eine kurze Zeit in die Kühltruhe legen wenn man sie gerne kalt geniessen möchte, dies muss man aber nicht. Wichtig ist einfach dass man die Trauben gut abtropft bevor man sie in den Zucker legt damit danach nicht zuviel vom Zucker haften bleibt.

Ich finde diese Secco Trauben sind echte Hingucker auf jeder Party. Sie haben irgendwie etwas sehr edles an sich und dennoch sind sie mega einfach zu machen.
Auf diesem Wege wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles gute für das neue Jahr 2019. Ich jedenfalls freue mich sehr auf das Jahr 2019, viele Ziele habe ich mir gesetzt und bin gespannt was der Weg dorthin alles bieten wird.

Wie werdet ihr Silvester verbingen?



*In kooperation mit Rimuss

Kommentare

  1. Das klingt ja echt mal interessant! :) Werde Silvester vermutlich nichts machen bzw. zu Hause bleiben, da es mein einziger freier Tag und ich am 1.1. wieder morgens los muss...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich feiere auch meistens Zuhause, ist ja eh ein bisschen überbewertet diese Silvesternacht ;-)
      Dann wünsche ich dir also einen guten Start ins neue Jahr!

      Löschen