Mittwochsgedanken #8

Dankbar sein für das was man hat. 
Sind wir uns überhaupt bewusst was wir alles haben? Wie gut es uns geht? 
Nein sind wir nicht, ansonsten müsste ich nicht tagtäglich in der Zeitung einen neuen Bericht über Fremdenhass lesen. Ich gebe zu ich bin schon so weit das ich keine mehr lese weil ich mich oft schäme für mein Volk, am allerschlimmsten sind die Leserkommentare da habe ich manchmal das Gefühl ich lebe noch in Zeiten wo Hexen verbrannt werden und ich wäre ja dann wohl die Nächste.


Was ich eigentlich sagen möchte Dankbarkeit macht Glücklich!
Wenn ihr jemandem Danke sagt bekommt ihr doch meist ein Lächeln zurück und das tut doch unserer Seele gut.
Forscher haben ein Experiment gemacht, sie haben 2 Gruppen von Menschen immer Anfangs einer Woche getrennt voneinander in einem Raum gesteckt. Die eine Gruppe hatte die Aufgabe 5min lang einfach an etwas zu denken die andere Gruppe im anderen Raum musste 5min lang an Dinge denken für die sie Dankbar waren. Dieses Experiment wurde über Wochen so gemacht und siehe da am Ende der Auswertung war die Gruppe die 5min in der Woche Dankbar war viel Glücklicher und zufriedener als die andere Gruppe. Ja sogar das Immunsystem wurde dadurch sogar stärker.


Deshalb schreibe ich jetzt 5 Dinge hin für die ich Dankbar bin.




























Das möchte ich ab jetzt öfters machen, einfach für mich selber. Mir Gedanken machen wofür ich dankbar bin in meinem leben.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig motivieren es auch auszuprobieren, ich bin überzeugt man kann das Leben mit anderen Augen sehen wenn man dankbar für die Dinge die man hat ist.
Was denkt ihr darüber? Wofür seid ihr dankbar?

Kommentare

  1. So schön geschrieben!

    Ach, wie recht Du hast! Man sollte sich einfach mehr Gedanken machen!!!

    Ich bin dankbar, dass ich so ein toller Ehemann habe und so ein tolles Kind, für unser zu Hause und das wir glücklich und gesund sind!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Antwort, ja das sollten wir wirklich öfters machen :-)

      Löschen
  2. Da gebe ich dir recht! Man sollte öfter dankbar für die Dinge in seinem Leben sein. Vor kurzem war in der Flow ein Artikel dazu und ein süßes Heft, in dass man täglich in Wochenabschnitten schreiben soll, wofür man dankbar ist. Ich finde es wirklich eine tolle Idee & nutze es regelmäßig.
    Liebste Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich toll das du das machst, ich möchte das ab jetzt auch immer machen :-)

      Löschen
  3. Gott danke dir du süßli du,
    dein Kommentar hat mir echt den Tag versucht,
    freut mich so sehr
    bald gibt es auch wieder neue fotos, versprochen

    alles Liebe Amely Rose von
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt wichtig, sich sowas wieder vor Augen zu halten! Das mache ich jetzt auch, danke für die Inspiration :)

    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen