L'Oréal Casting Creme Gloss #ichsagjazufarbe


Das ich öfters Ja sage zu Farbe wissen die meisten. Als gelernte Friseuse hatte ich schon jede erdenkliche Haarfarbe auf dem Kopf. Das fängt an bei Schwarz und endet beim Regenbogen. Momentan habe ich aber eine Farbe die mir wirklich sehr gut gefällt und bei der ich bleiben möchte.


Trotzdem muss man aber zwischendurch Farbe auf die Haare machen damit man die Leuchtkraft behält und das Haar wieder strahlt im Sonnenschein.
Wer aber auf eine dauerhafte Coloration verzichten möchte kann auch eine Intensiv Tönung machen. Die ist perfekt wenn man keine grosse Veränderung möchte aber trotzdem die Farbe auffrischen will.




Ich und eine Freundin durften die Casting Creme Gloss Farben testen, vielen Dank an Coolbrandz. Im Paket waren auch noch Shampoo und Conditioner und ein Haarspray und Haarschaum drinn, ich freu mich schon aufs testen. 
Ich habe mich für die Farbe 734 Blütenhonig entschieden. Fast gleich wie meine bisherige Farbe einfach ein wenig dünkler.
Die Farbe lässt sich toll auftragen. Das Beste daran war das die Farbe nicht so streng roch wie Farben mit Ammoniak. 
Da meine Spitzen heller sind als der Ansatz habe ich diese nicht mitgefärbt. Das war auch gut so den für meine ganze Haarpracht hätte ich nämlich 2 Packungen gebraucht. Nach ca. 25 Minuten konnte ich die Haare spülen. 



Mit dem Ergebniss bin ich sehr zufrieden. Mein Ansatz wurde sogar ein wenig kaschiert. Bis zu 8x Haare waschen soll die Farbe halten. Da bin ich sehr gespannt. Ich denke ich werde ich Zukunft öfters diese Farbe verwenden, denn sie hat mich wirklich überzeugt. Die Farbe ist schonend und lässt meine schön strahlen.


Meine Freundin hat übrigens die Farbe 530 getesten. Ein schönes Schokobraun wie ich finde.

Wie gefallen euch die Ergebnisse? Färbt ihr eure Haare selber oder geht ihr lieber zum Friseur?

Kommentare

  1. Euch stehen die Farben wirklich sehr gut. Das schokobraun würde ich persönlich auch bei mir probieren.

    LG Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht! Ich färbe auch schon seit Jahren meine Haare zu Hause. Hab leider zu schlechte Erfahrungen beim Friseur gemacht - egal ob bei teuren oder günstigeren.
    LG Svenja
    liketheblackcat.de

    AntwortenLöschen