Halloween Katzen Makeup Look



Diese Woche steht im Zeichen von Halloween. Der Trend schwappt auch immer mehr in Schweiz rüber und doch ist es noch nicht ganz bei uns angekommen. Wie ich dazu stehe möchte ich euch hier erzählen und natürlich gleich meinen Look dazu präsentieren.


Ihr werdet staunen aber ich bin nicht ein grosser Halloween Fan. Das bedeutet nicht dass ich Halloween nicht gut finde sondern einfach dass ich mich nicht wirklich damit identifizieren kann. Klar der Trend ist mittlerweile auch in der Schweiz da aber halt nie wirklich so wie in den USA und ich denke dass machts dann eben aus. Ich würde liebend gerne mal das echte Halloween in den USA miterleben. Dort wo Jung und Alt mitfeiern die Häuser an den Straßen dekoriert werden und alle abends auf die Straßen gehen. 

Meiner Meinung nach sollte jedes Land seine eigenen Traditionen haben, das ist ja dann das spannende am Reisen, wäre es überall gleich wäre es ja langweilig. Ich denke das man durch die Strassen zieht von Haus zu Haus, wird sich in der Schweiz nie durchsetzen dafür aber sicherlich die vielen Halloween Partys die es in dieser Zeit überall gibt schon. Und diese finde ich dann wiederum wirklich toll. Da kann man sich endlich 1x im Jahr im Gesicht richtig austoben und ist für jeden Makeup Junkie eigentlich wie ein 2. Geburtstag. 
Aus diesem Grund greife ich dieses Thema auch auf im Blog. Ich schminke mich gerne und finde solche Halloween Partys mega toll. Nur eben gibt es Partys da kommen alle sehr fest verkleidet und geschminkt und da gibt es die Partys wo man nicht recht weiss werde ich der einzige Zombie auf der Party sein. Für zweiteres zeige ich heute meinen Partylook. Es ist ein sehr „dezentes“ Make Up für genau solche Partys die zwar wegen Halloween stattfinden aber du weißt das sich alle wahrscheinlich nicht groß verkleiden werden. 

Natürlich wer hätte es gedacht es ist ein Katzenmakeup geworden. Der Klassiker und mein absoluter Favorit. Natürlich habe ich mich nicht dezent geschminkt, also ein bisschen mehr darfs dann schon mal sein natürlich. Die meisten Produkte die ich benutzt habe waren von Wet’n’Wild, ihr wisst ich bin ein grosser Fan dieser Marke da sie ja auch nicht an Tieren getestet wird und einfach das Preis/ Leistungsverhältnis super ist.

Eyecatcher ist sicherlich mal die Lippenfarbe und natürlich die Augen, die dürfen wirklich mal etwas stärker geschminkt werden. Ihr seht den Look einmal mit Schnurrhaaren und einmal ohne. Die habe ich ganz einfach mit dem Eyeliner angezeichnet. Und ja die Haarreifen mit den Katzenohren bekommt man momentan überall, ich habe zuhause schon eine richtige Sammlung.
Wie steht ihr zu Halloween? Feiert ihr oder eher gar nicht?

" PR Sample

Keine Kommentare