KOCH WORKSHOP MIT RIMUSS SECCO



Man soll die Feste feiern wie sie fallen, und so habe ich das auch gemacht. Denn weshalb soll man immer auf einen besonderen Moment warten um seine Freunde einladen zu können? Feste werden meistens zu besonderen Anlässen gefeiert ich finde das muss nicht sein, es geht auch gut ohne besonderen Grund.

In mir schlummert ja eine kleine Eventmanagerin die manchmal ausbricht oder sagen wir besser ich lasse sie manchmal raus, Gassi gehen. So auch vor einigen Wochen als ich den Entschluss gefasst habe einen Kochworkshop zu veranstalten für meine Freunde. Die, die mich kennen wissen dass ich überhaupt nicht kochen kann und wahrscheinlich mehr, als nur einen Kochkurs bei mir nötig wäre. Aber schlau wie ich bin habe ich da vor ein paar Jahren schon vorgesorgt und mir einen Koch angelächelt. Also eine super Voraussetzung für einen Kochworkshop.



Natürlich könnte ich euch jetzt in diesem Beitrag die Rezepte aufschreiben die wir gekocht haben, jeder andere Blogger würde dies sicherlich machen, ich nicht. Essen spielt in meinem Leben wirklich nur eine Nebenrolle, shame on me. Es hat aber himmlisch geschmeckt, dass kann ich auf jedenfall bestätigen. Übrigens geht es hier zum Video, denn ich habe an diesem Abend auch extra für euch gefilmt aber Achtung nicht in hungrigem Zustand schauen.



Was ich aber kann sind Getränke auf den Tisch stellen, YAY. Wie ihr wisst gehöre ich ja zu den Markenbotschaftern von Rimuss Secco und natürlich gab es dann auch für alle Gäste Rimuss Secco zu trinken. Ich war gespannt auf die Meinungen meiner Gäste. Denn wie ich bemerkt hatte kannten die meisten nur den süssen Rimuss. Rimuss Secco ist aber für Erwachsene, wie halt der Name schon sagt Secco, also nicht so süss mehr trocken und schön prickelnd. Wer ihn nicht kennt aber gerne mal ohne Alkohol anstösst kann ich diesen wirklich empfehlen. Wir hatten zum Apero sogar daraus eine Bowle gemacht die kam super bei meinen Gästen an. Rezepte dazu findet ihr übrigens auf der Homepage von Rimuss.



Es war ein super Anlass, wir hatten so viel Spass an diesem Abend. Es zeigte mir und das sagten auch viele meiner Freunde, dass man einfach einen tollen Abend haben kann ohne Alkohol zu konsumieren. Ich selber trinke seit zwei Jahren keinen Alkohol mehr oder wirklich nur ganz selten ein wenig. Deshalb finde ich es super konnten wir einen so gelungenen Abend zusammen feiern und mussten dabei nicht aufs Anstossen verzichten.
Ein riesiges Dankeschön geht an die liebe Sue, ich durfte nämlich ihre heilige Küche benutzen. Es war mir eine Ehre! Sie gibt im LaFresca übrigens auch Kochkurse oder bereitet für euren Firmenanlass etc. leckeres Essen zu.




Nun, zögert nicht eure Freunde einzuladen wenn ihr Lust habt zu feiern und wartet nicht extra bis ihr Geburtstag habt oder endlich Weihnachten ist. Ich fiel zwar todmüde mitten in der Nacht ins Bett aber es hat sich gelohnt.


* Sponsored Post

Kommentare

  1. Es war ein solch toller Abend! Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte, liebe Sonja. Lg, Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja

    Das sind so schöne Eindrücke und Bilder!

    Danke für das Teilen!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja

    Woow - scheint als hättet ihr richtig Spass gehabt!

    Mit Sue hatte ich geschäftlich auch vor wenigen Wochen Kontakt um unser Firmenevent zu catern, sie ist so eine liebe Person!

    Deine Aussage finde ich wirklich sehr schön, dass man nicht extra auf einen besonderen Moment warten soll um etwas zu feiern! Daran müsste ich öfters denken :)

    Liebe Grüsse
    Isabel

    www.isacosmetics.ch

    AntwortenLöschen